Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Tübingen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Ansprechpartner

Personalien

Infos zu den
Ansprechpartnern

Die Innung

Information

Infos zur
Innung Tübingen

Vom Glücksbringer zum Sicherheitsexperten


Schornsteinfeger/in ist ein Handwerksberuf. Die breit angelegte Ausbildung dauert im Normalfall drei Jahre. Ausgebildet wird im Betrieb selbst und in der Berufsschule. Darüber hinaus findet auch überbetrieblicher Unterricht statt.
Insgesamt bilden ca. 6000 Betriebe aus. Kleinbetriebe gewährleisten eine besondere gute und flexible Ausbildung.



Dem Auszubildenden stehen zwei Ausbilder zur Seite. Auch sie bilden sich ständig weiter. Das Bundesgebiet ist von einem Netz an Aus- und Weiterbildungsstätten überzogen. Egal, ob Lehrling, Geselle oder Meister - alle haben die Gelegenheit, ihr Wissen den steigenden technologischen Anforderungen anzupassen. Natürlich kann auch der Bildungsurlaub genutzt werden. Die Heizungs-,Bau- und Umwelttechnik wird sich in Zukunft rasant weiterentwickeln. Hier eröffnen sich interessante Aufgaben.

Als neues Ausbildungsziel ist die Energieberatung hinzugekommen!


Wir sorgen für eine zukunftsorientierte Ausbildung

FAQ

Fragen und Antworten

Infos zum
Schornsteinfegerhandwerk

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger