Interner Bereich
Schornsteinfegerinnung Tübingen
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Ansprechpartner

Personalien

Infos zu den
Ansprechpartnern

Die Innung

Information

Infos zur
Innung Tübingen

Aktuell-Schulungen vom 22. - 24.11.2016

Aktuell-Schulung der Schornsteinfegerinnung für den Bezirk des Regierungspräsidiums Tübingen


Andreas Feuerer OM
Matthias Hanschke Fa.Schräder

Vom 22.-24. November 2016 fanden in den Schulungsräumen der Schornsteinfegerinnung in Riedlingen die Aktuell-Schulungen statt. Obermeister Andreas Feuerer informierte seine Mitglieder über die gegenwärtige aktuelle Berufspolitik. Dieses Thema stieß auf großes Interesse bei den Teilnehmern und sorgte für reichlich Diskussionsstoff. 

 

Der Technische Innungswart Peter Beham informierte die Kollegen über das vorgeschriebene Altanlagen-Labeling für das Schornsteinfegerhandwerk ab dem Jahr 2017. Es sind die zeitlichen Abläufe sowie die anzubringenden Etiketten erläutert worden. Das Anbringen dieses Effizientlabel´s soll die Motivation des Verbrauchers zum Austausch alter, ineffizienter Heizungsanlagen fördern.

 

An den drei Schulungstagen war die Firma Schräder eingeladen, die die Kollegen über Neuerungen in der Abgasreinigung informierte. Diese elektrostatischen Feinstaubabscheider reduzieren den Ausstoß an gesundheitsgefährdendem Feinstaub durch mit Holz betriebenen Einzelraumfeuerungen (Kamin-, Pellet und Kachelöfen) oder automatisch beschickten Feuerungen erheblich. 

 

Innung Tübingen

 

FAQ

Fragen und Antworten

Infos zum
Schornsteinfegerhandwerk

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Infos zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger